Nutzungskonzepte

Die Ausarbeitung von umfassenden Nutzungskonzepten berücksichtigen alle Anforderungen und Vorgaben des operativen 24/7 Betriebs. Dazu gehören auch alle Grundlagen aus der Prozessoptimierung, der system- und arbeitsbezogenen Elementen und der projektrelevanten Vorgaben aus Gebäude, Architektur und Haustechnik.

Kontollraum - Nutzungskonzepte

Die Behandlung grundsätzlicher Fragen des operativen Betriebs zum Einsatz der Kommunikations- und Visualisierungsmittel in der Leitstelle stehen am Anfang der Konzeptionsphase. Wichtig ist auch die mögliche multifunktionale Nutzung der Nebenräume als Führungs-, Lage- oder Schulungsräume.

Die Nutzungskonzepte müssen so aufgebaut sein, dass sie auch zukünftige Veränderungen und Anpassungen an künftige Arbeitsformen und Technologien flexibel ermöglichen.

Zeitgemäss konzipierte Kontrollräume fördern die Einsatzbereitschaft und spiegeln die Leistungsfähigkeit der Organisationen und Unternehmen wieder. Die Nutzer mit ihren individuellen Anforderungen und ergonomischen Grundbedürfnissen stehen beim ganzen Prozess immer im Vordergrund.