AV-Engineering

Das Engineering von komplexen audiovisuellen Projekten setzt ein hohes Mass an Fachwissen der unterschiedlichen AV- und ICT-Technologien voraus. Die Anlagen müssen so geplant werden, dass sie zukunftssicher sind. Denn auch ein späterer Ausbau mit zukünftigen Technologien und geänderten Signalschnittstellen muss sichergestellt sein.

Audio/ Video-Engineering

Ein AV-Projekt setzt sich aus Bedarfs- und Nutzungsanalyse sowie den infrastruktuellen und gebäudetechnischen Rahmenbedingungen zusammen. Das ist mit dem detaillierten AV-Konzept die Basis für das AV-Engineering der medien- und steuerungstechnischen Anlagen.

Die Leistungsspezifikationen der einzusetzenden Technologien und Funktionen werden definiert bzw. abgeglichen. Auf dem Markt werden die entsprechenden Fabrikate der verschiedenen Hersteller evaluiert, welche die hohen Qualitätsanforderung im professionellen Umfeld entsprechen.

Sind auf dem Markt keine handelsüblichen Fabrikate vorhanden, die den Vorgaben entsprechen, werden diese in Zusammenarbeit mit Herstellern kundenspezifisch gefertigt bis am Schluss der letzte Teilbereich im komplexen Engineering harmonisch ineinandergreift.